FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018




Thema
Menü

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018

Alle nicht-pflichtigen Inhalte dieser Internet-Präsenz sind unverbindlich und ohne Gewähr!  (weitere INFO!)

Drill, der

das Drillen / Drilling

evtl. vom engl.: to drill = abrichten / ausbilden (Bspl. Militär: Drill-Sergeant / Drill Instructor)

 

In der Angelfischerei der Zeitraum zwischen dem Anbeissen des Fisches und seinem Anlanden (bzw. Keschern), in dem technisch eine Ermüdung des Fisches angestrebt wird.

 

dieser Erklärung folgend:

Drillen (angl.) eines Fisches ist der Höhepunkt des Genusses beim Angeln [...] Der wirkliche Sportangler wird stets so seines Angelzeug verwenden, daß sich der Drill zu einer anregenden und aufregenden Angelegenheit gestaltet.

Illustriertes Fischerei-Lexikon (1936)

zweifelsfrei ein primitiver psycho-sexueller ("sodomistischer") Akt!

 

Literatur:

Freud, Sigmund: "Jenseits des Lustprinzips" (1920)
Weiss, Edoardo: "Todestrieb und Masochismus", IMAGO, Band XXI, Nr. 4 (1935)
 


Alle Rechte vorbehalten!

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018
Inhalt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
powered by CMSimple / pimped by FIBERI / best with Waterfox @ Desktop

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2003 - 2018
Nicht-pflicht. Inhalte ohne Gewähr!
Alle Rechte vorbehalten!
fiberi.de