FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018




Thema
Menü

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018

Alle nicht-pflichtigen Inhalte dieser Internet-Präsenz sind unverbindlich und ohne Gewähr!  (weitere INFO!)

Wie lange soll eine Händler-Quarantäne für Zierfische sein?

 

Eine sogenannte Quarantäne kann nicht lang und gut genug sein. Es ist aber fraglich was genau unter diesem Begriff für den Einzelfall zu verstehen ist. Der Staat und der Handel verstehen darunter eine kurze Zeit zur Prüfung auf Krankheits- oder Seuchenausbruch, wir sehen das erweitert als Entstressung und Prüfung von gesamt-fischgesundheitliche Aspekten.

Es ist empfehlenswert z.B. bei überwinternden Arten diese erst einmal einen ganzen Sommer zu konditionieren, den folgenden Winter ordentlich zu überwintern und wenn zu Beginn der nächsten Saison nichts Negatives ersichtlich ist, erst dann zu verkaufen. Kostet zwar etwas, aber Qualität und Kompetenz haben immer ihren Preis! Der Handel, der es nicht schafft "Liebhaberei-Maßstäbe" in der Haltung und Behandlung von Tieren zu garantieren, der sollte sich verkleinern oder aufgeben!

 

#Nachfragen:

 

Nachfrage vom 01.12.2018

"Wie soll der Handel "Liebhaberei-Maßstäbe" haben, wenn dann das Finanzamt den Laden dicht macht?"

Eine sehr gute Frage! Das Finanzamt ist der Vollstrecker des Staates und das Volk sollte der Staat sein und wir alle sind das Volk! Wenn es keine Zielgruppe gibt für Qualität und Kompetenz, dann macht es auch keinen Sinn es zu versuchen!

UMDENKEN FÜR ALLE ist die einzige Lösung! Die Evolution scheint nur leider in eine ganz andere Richtung zu gehen!

 



Alle Rechte vorbehalten!

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2018
Inhalt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
powered by CMSimple / pimped by FIBERI / best with Waterfox @ Desktop

FIBERI - Fisch(erei) Beratung Ritter 2003 - 2018
Nicht-pflicht. Inhalte ohne Gewähr!
Alle Rechte vorbehalten!
fiberi.de